Ashes of Avalon Mod

      Ashes of Avalon Mod

      Beschreibung:
      Spielt nach Days of Ahoul und Pillars of Avalon. Wenn man die Demo bereits gespielt hat, so kennt man die Vorgeschichte von AoA.
      Man spielt einen jungen Mann, dessen Vater bereits den Vater des Nekromanten getötet hat. Der Sohn des Nekromanten übt noch schreickliche Rache an Avalon aus. Der damalige Held ist bereits verstorben. Darum muss nun der Sohn ran.

      Kapitel 1:
      Hauptaufgabe ist es, den Aufenhaltsort des Nekromanten im Dorf herauszufinden.
      Als Nebenaufgaben habe ich größtenteils das Briefaufgabensystem verwendet. Man findet im Außenhof einen Anschlag an dem Briefe von Brugbewohnern hängen. In diesen Briefen stehen allerlei Aufträge, die nach Erfüllung belohnt werden, indem man in der Truhe daneben verschiedene Sachen findet. Siehe dazu Bild 2 in Kaptel 1. Trainingspunkte gibts natürlich auch.

      Kapitel 2:
      Es wurde ein alter Ritualplatz im Wald entdeckt. Dieser muss umgehend zerstört werden, bevor der Nakromant ihn nutzt um mehrere Armeen Untoter auf die Beine zu stellen.

      Bilder Kapitel 1:


      Direkter Download

      Downloadliste


      Nun wär mal eine Stoffsammlung nötig.
      Geschichte:
      Avalon und das Dorf wurde einigermaßen wieder aufgebaut. Im Demo erfahren wir von einer Bedrohung und diese ist ernst. Am Ende nimmt eine Armee von Skeletten verbündet mit Ahoul Clans das Dorf wieder ein.

      Das ist die Grundbasis für Ashes of Avalon. Nun bräuchten wir ein paar Ideen für das 1. Kapitel und folgende.
      Wo ich bin klappt nichts,...
      aber ich kann ja nicht überall sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Raptor“ ()

      Ashes of Avalon Mod

      Ja, und die ganze Geschichte spielt nach Siege und Pillars of Avalon. Eine lange Zeit Frieden wird nun durch eine weitere Bedrohung gestört und die Avalonier müssen sich wehren.

      Da nun aber die Geschichte mit Mithras ein wenig ausgelutscht ist, sollte mal etwas neues reinkommen und da brauchen wir mal etwas von euren Meinungen, um diese Story weiter zu bauen.
      Die ultimative Wahrheit:
      Ahornsirup klebt!
      Da Avalon ja größtenteils Zerstört wurde wäre es nur sinnig wenn die Burg entsprechend anders wieder aufgebaut wurde als vor 1000 Jahren (oder so) üblich war.

      Das war im Grunde so etwas was mich daran gehindert hat bei Pillars of Avalon komplett in die Geschichte einzutauchen, zumal die Burg sich bis auf den Boden kaum geändert hatte...

      Wichtig ist hier natürlich ob man sich in die Zeit des Wiederaufbaus oder einige Jahre nach der neuen Besiedlung im Spiel befindet, da sowas natürlich in ganze andere Versionen des Hauptquestes führt. Bei dem einen wäre natürlich der Wiederaufbau ziemlich im Vordergrund, was auch mit viel Arbeit verbunden wäre selbstverständlich.

      Wer mal TES: Oblivion gespielt hat und sich den Mod Kvatch Rebuilt gesaugt hat, weiß natürlich wie toll es sein kann Aktiv im Spiel am wiederaufbau beteiligt zu sein und schritt für schritt mitzuerleben wie alles wieder aufblüht (Was mit der Arbeit verbunden ist die ich meinte, zig mögliche Gespräche und zig Karten mit den unterschiedlichen fortschritten des Wiederaufbaus).

      Aber das soll ja auch nur zum Sammeln sein hier, oder? :D
      Dann überleg ich nochmal, aber das war ja jetzt auch nur ein Grundgedanke ;)

      Gruß, Kenny
      Ich habe damals versucht DoA und die Erweiterung in "Mods" zu erstellen, aber jedes Mal kam dann nach "auf Thema erstellen" drücken eine Meldung, dass es einen Fehler gab. Ich konnts also nicht erstellen. Daher hab ichs nun gar nicht versucht AoA in "Mods" zu erstellen.

      @DeathKenny
      Die Demo ist vielleicht ein halbes Jahr vor dem eigentlichen AoA. Das heißt, dass das Dorf von Skeletten und Ahoul besetzt ist. Die Burg ist wieder aufgebaut.
      Das Miterleben des Wiederaufbaus steht also schon mal nicht mitdabei.


      Zu PoA: Die Burg umzugestalten war uns damals zu mühselig und die Grundrisse umzubauen wäre unlogisch. Naja, wurscht...
      Wo ich bin klappt nichts,...
      aber ich kann ja nicht überall sein.
      Ich schätze mal, das es nicht blöd wäre ein wenig frischen Wind in das Spiel zu bringen, zum Beispiel mit neuen Texturen und ein wenig helleren Farben.
      Dann könnte man einen perfekten Kontrast herstellen, einerseits das helle und schöne Avalon, andererseits das zerstörte und trostlose Dorf.
      Mir sind Ahoul auch schon zu "ausgelutscht" wie wäre es mal zum Beispiel mit ein paar Skeletten und nochmal nem Nekromanten?
      Und wenn es umbedingt auch Ahoul sein müssen, könnt ihr ja diesmal nicht die Ahoul zusammenkämpfen lassen sondern auch zum Beispiel einbauen, dass sich die Ahoul untereinander nicht ganz grün sind und es Kämpfe unter den Ahoul Clans gibt und jeder hat seinen eigenen Anführer und diese Clans reissen sich wiederrum darum die Nekromanten auf ihre Seite zu bekommen, jedoch wollen die Nekromanten nur Avalon zerstören... Und dann auch noch ein paar Streitigkeiten in der Burg, damit könnte man vielfadige Handlungsstränge á la TES V Skyrim aufbauen. Und im weiteren Spielverlauf muss man dann das Dorf wieder aufbauen und aufpassen, dass die Ahoul und Skelette und vieleicht auch Oger :) nicht wieder reinkommen und alles zerstören, das könnte man auch dynamisch machen oder auch einfach nur Dynamik vortäuschen, dass der Spieler denkt, dass er direkt für sein tuen längere Konsequenzen tragen muss.
      Nur so ein paar Ideen
      also ich find die idee mit dem nekromanten erstmal nich schlecht und ich stimme dem auch zu, dass die ahoul nun langsam etwas langweilig werden
      ich hätte es mir so vorgestellt
      - burg natürlich verändert aufgebaut
      - dorf (sind ja einige jahre vergangen) aufgebaut umgebaut wie auch immer eben anders als bekannt
      die demo von aoa hab ich mir erstmal nur kurz angeschaut muss aber sagen, vom stil her ists düsterer und mal was neues find ich persönlich gut

      zu den gegnern

      der nekromant könnte ja experimente an lebenden durchführen und entführt mittels seiner skelette eben menschen um diese zu versklaven oder um die magisch zu verändern um sich so eine armee auf zu bauen
      desweiteren könnte er ja die macht eines lichs anstreben (da diese ja bekanntlich zwischen leben und tot schweben und quasi unsterblich sind) vllt will der nekromant die lebensessenzen der ganzen menschen in einen lichstein bündeln der seine machtquelle darstellt oder so etwas
      ebenso könnte der magier durch magie oder bündnisse zb. mit echsenmenschen, nagas oder golems etc. versuchen seine ziele zu erreichen oder er unterdrückt die kreaturen und tötet sie wenn sie nicht tun was man will, sodass man auch mit diesen kreaturen vllt in einen dialog kommen kann um diesen zu helfen sie zu befreien
      je nach ausbildung würd ich auch solche sachen einbauen wie kundschafter muss den zauberstab oder sein zauberbuch o.ä. entwenden dafür muss man aber in seinen zauberturm der gespickt ist mit fallen wie bei pillars of avalon was mich dazu bringt, dass der nekromant diesen turm irgendwann gefunden hat und seitdem alle geheimnisse entschlüsseln will um halt unsterblich zu werden usw. ideen habsch nochn paar aber reicht erstmal
      Realität ist eine Frage der Sichtweise
      @Vol
      mach ich das nächste Mal. ich ging halt davon aus, dass es Absicht ist, damit nicht alles unter Mods rein kann, sondern nur das was auch fertiggestellt wurde. Und das wiederrum entscheiden die Admins.

      @Fliwatt
      Was genau für neue Texturen? Interface ist ja schon umgeändert. Oder meinst du Objekte + Boden?
      Das mit den ganzen Streitigkeiten wird viel Arbeit, aber ok.

      @Harjesis
      Lich anstrebene ok, aber erst etwas später in Erfahrung bringbar. Kreaturen, welche unter Gewaltherrschaft leiden auch gut. Zauberturm mal schauen.


      Ich fasse zusammen:
      -Nekromant, der Burg erobern will und Lichmacht anstreben ->Skelette als Gegner

      -Ahoul Clans, welche sich nicht ganz grün miteinander sind

      -Evtl Aufbau des Dorfes am Ende

      -Burg etwas umbauen

      -Dorfbewohner entführt für Nekromantieversuche ->Großaufgabe in Kapitel 1

      -Kreaturen mit Gewaltbündnis ausgehend vom Nekromanten ->evtl Zusammenarbeit mit Avaloniern

      (-Zauberturm)
      Wo ich bin klappt nichts,...
      aber ich kann ja nicht überall sein.
      also mal zu paar minimissionen

      - man könnte wieder versuchen einem paar zu helfen die große liebe zu finden möglich wäre ja mal ein ganz unterschiedliches paar wie ein zwerg und eine menschenfrau oder sowas
      - vllt haben sich ja die elfen wieder etwas ausgebreitet oder die baummenschen und man findet bei hoher auffassungsgabe ja einen in nem wald/dorfabschnitt und bekommt eine aufgabe wie mein bogen ist mir verloren gegangen als ich von einer riesigen kreatur verfolgt wurde


      und mal ne frage am rande

      was ist aus bones geworden? ich mein ein skelett im kellergeschoss avalons in poa war bones nicht mehr da was ist mit ihm passiert ? könnte der nicht ein comeback bekommen weil er ist ja nicht dumm, kann zaubern und ist ja bereits tot ^^ ich fand den immer genial
      Realität ist eine Frage der Sichtweise
      Spoiler anzeigen
      Original von harjesis
      also mal zu paar minimissionen

      - man könnte wieder versuchen einem paar zu helfen die große liebe zu finden möglich wäre ja mal ein ganz unterschiedliches paar wie ein zwerg und eine menschenfrau oder sowas
      - vllt haben sich ja die elfen wieder etwas ausgebreitet oder die baummenschen und man findet bei hoher auffassungsgabe ja einen in nem wald/dorfabschnitt und bekommt eine aufgabe wie mein bogen ist mir verloren gegangen als ich von einer riesigen kreatur verfolgt wurde


      und mal ne frage am rande

      was ist aus bones geworden? ich mein ein skelett im kellergeschoss avalons in poa war bones nicht mehr da was ist mit ihm passiert ? könnte der nicht ein comeback bekommen weil er ist ja nicht dumm, kann zaubern und ist ja bereits tot ^^ ich fand den immer genial


      Es wäre auch sicher interessant wenn viele verschiedene Völker zusammen auf Avalon leben würden, Elfen, Zwerge, vielleicht auch Oger :) (siehe Skyrim) und es da ab und an mal Streitigkeiten geben würde, die der Player dann in Nebenmissionen bewältigen könnte, man hätte dann auch einiges an Abwechslung und auch viele neue Begleitermöglichkeiten, zum Beispiel der Magier nimmt den Zwergen als Begleiter, der dann schön in die Gegner reinstürmt während der Magier von hinten seine Sprüche wirkt.
      Oder der Kämpfer nimmt eine hübsche Elfin ;) die dann von hinten schön mit den Pfeilen reinballert (nicht falsch verstehen ;) )
      Fliwatt
      Elfen ja, Zwerge seit PoA (also ja), aber Oger nein. Da müsste man zuerst ein paar Sachen erstellen, die dem Oger passen.
      Zwerge in die Höhle, und Elfen im Wald und in einem Seitenflügel. Dann gait...
      Das käme dann in Kap 2 oder 3. Kap 1 war nu so geplant, dass Südtor EG und Og Sowie Außenhof begehbar ist. Und das Dorf natürlich.
      Wo ich bin klappt nichts,...
      aber ich kann ja nicht überall sein.
      meinst du so, dass schon paar rassen zusammen leben aber auch einige getrennt voneinander ?
      was man sich vorstellen könnte, wäre ja zum beispiel, dass der magier den wald oder ein anderes gebiet wie die höhlen wo zwerge leben überfallen hat oder übernommen hat und das die rassen dann in die burg geflohen sind weil sie ja nun verbündete sind, da ihnen in der vergangenheit oftmals geholfen wurde und das es nun dadurch innerhalb der burg schwierigkeiten gibt, da sich manch einer nicht versteht und man den zwist beseitigen muss
      vllt gibt es sogar mord in avalon und man muss detektiv spielen und beweise finden like sherlock holmes

      was auch schön oder interessant wäre mal als ein anderes geschlecht spielen zu können und dadurch sind halt paar dialoge anders, da man als frau mit seinen reizen spielen kann um vllt mehr infos gold oder aufträge zu erhalten bzw. andere aufträge oder man kann so jemanden überreden einem zu folgen der einem als mann nicht folgen würde

      sind nur ideen aber man könnt drüber reden ^^
      Realität ist eine Frage der Sichtweise
      Originol von Harjesis
      ...da man als frau mit seinen reizen spielen...

      Funtioniert auch als Detlef der Warme würd ich sagen.

      Scheint viele Ideen zum Thema Konflikte und Zwisten innerhalb der Burg zu geben. Z.B. Elfen im kleinen Konflikt mit Zwerge, oder auch Echsenmenschen Clans usw.
      Das Problem ist immer die Lösung. Da was dazu zu schrieben mit Gesprächen ist nie einfach.

      Wie du vielleicht gemerkt hast, war das Gefangenenproblem zwar lösbar, aber wenn man sich die Gespräche durchliest, wirken die Wege die Informationen zu bekommen und Lösungen zu finden komisch.
      Wo ich bin klappt nichts,...
      aber ich kann ja nicht überall sein.
      Fortschritt:
      Maps........................................95%
      Cnv..........................................80%
      Aufgaben..................................75%
      Journale...................................30%
      Zweischwerterstil......................25%
      Anpassung der anderen Waffen..10%
      -----------------
      Testen.....50%

      Bilder:
      Wo ich bin klappt nichts,...
      aber ich kann ja nicht überall sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Raptor“ ()

      hallo raptor,

      das demo war ja schon richtig schön und nun freute ich mich über das erste kapitel von ashes ... leider komme ich aus dem südtor nicht raus, der außenhof kann nicht geladen werden und das ganze programm stürzt ab.
      hier der log:
      18:38:10 00003095: Init
      18:38:10 00003095: Loading map...
      18:38:10 00003095: Map File=C:\Programme\ashes\maps\OB1b.lvl
      18:38:10 00003095: Scene=Day
      18:38:10 00003095: Reading header block
      18:38:10 00003095: Reading zone block
      18:38:10 00003095: MaxZone=0
      18:38:10 00003095: Count=151
      18:38:10 00003095: Loading rect resources...
      18:38:10 00003095: Reading resource list
      18:38:10 00003095: Rect resources complete
      18:38:10 00003095: Loading diamond resources...
      18:38:10 00003095: Reading resource list
      18:38:10 00003095: Diamond resources complete
      18:38:10 00003095: Loading object resources...
      18:38:10 00003095: Reading resource list
      18:38:10 00003095: Resource already loaded spriteobject\character\layered\siege\sirralkon
      18:38:10 00003095: *** Error: Resource could not be loaded spriteobject\container\other\holzschild
      18:38:10 00003095: *** Load aborted
      18:38:10 00003095: Error in load
      18:38:10 00003095: Map could not be loaded
      18:38:10 00003095: Freeing resources
      18:38:10 00003095: Freeing globals
      18:38:10 00003095: Freeing dialogs
      18:38:10 00003095: Freeing spell resources
      18:38:10 00003095: Freeing spell effect resources
      18:38:10 00003095: Freeing console
      18:38:10 00003095: Terminating DFX
      18:38:10 00003095: Terminating DX...
      18:38:13 00003095: DX terminated
      18:38:13 00003095: Frame Rate=35
      18:38:13 00003095: Debug=0
      18:38:13 00003095: Shutting down application
      18:38:13 00003095: Console destroyed
      Terminating application...
      Freeing music
      Terminating application...
      Freeing sound
      Application terminated

      ich hoffe du kannst helfen
      danke