Kompatibilität Vine/Proton usw.

  • Hallo,


    mich lässt das Thema doch nicht los!


    Ich habe mich mal auf dem discord server von cassia umgesehen. Das ist ein neuer Emulator für Windows Spiele auf Android. Das Prinzip dahinter scheint aber nicht neu zu sein, da es immer noch auf Wine aufbaut. In der FAQ habe ich folgendes gelesen:

    Quote

    ### Will Cassia run [insert random game]?

    We generally don't know for sure unless we've tried, the first check should be to see if it works correctly on Proton (via ProtonDB or similar sites). If it does then adjust for how intensive it'll be on mobile HW, modern PC GPUs can use hundreds of watts of power while a mobile GPU only has a maximum of 5-10W.

    Join the Cassia (Coming 2024) Discord Server!
    Official Discord server for Cassia — Run Windows games & applications on your Android device! | 90495 members
    discord.gg

    Als Faustregel gilt also, wenn es auf dem Steam Deck geht, dann sollte es auch überall sonst funktionieren.


    In der Proton DB habe ich zu SoA folgendes gesehen:


    Das ist der selbe Fehler, den ich bei mir mit dem Winlator Emulator habe. Offenbar gibt es wohl doch ein irgendwie geartetes Kompatibilitätsproblrm mit dem Rerelease!

  • Wir müssen jedoch auch bedenken, wofür Proton und Steam Deck angedacht worden sind - In erster Linie neue, auf DX10/11 basierende Spiele.


    Das mit Introvideo hat sich von selbst gelöst indem ich

    GE-Proton8-15

    verwendet habe, die auch Mediafoundation von Haus aus mitliefert.


    Allerdings passiert nach dem Intro hier nichts mehr. Weder Vanilla noch Seppis 1.11 Patch ändert den Status quo.


    Somit bestätigt sich weiterhin meine Aussage, dass WINE einfach nicht geeignet ist für alte Spiele, da die Entwickler den Fokus auf DX10/11 gesetzt haben und DX9 auf der Strecke liegen bleibt (Valve finanziert Codeweavers und somit indirekt die mehrheit der PR). Natürlich ist meine Aussage nur dann richtig, wenn der Rerelease auch wirklich weiterhin auf DX9 Ebene agiert.


    Weiterhin bewährt sich hier VMWare Player, die ja auch auf GNU/Linux weiterhin läuft. Da Steam Deck auf Arch basiert, kann man dies einfacherweise via AUR installieren. Was anderes sehe ich da nicht - Leider. Keine Ahnung wieso, aber Valve wehrt sich mit Händen und Füssen, den Steam Deck in der Schweiz zu Verkaufen - Somit kann ich das nicht selbst testen.


    Fürs Telefon bleibt somit nur noch der alte Release. Die haben wir ja getestet soweit. Auch wenns nicht das ist, was wir wollten.


    Siege of Avalon: Anthology (1558990) · Issue #4801 · ValveSoftware/Proton
    Compatibility Report Name of the game with compatibility issues: Siege of Avalon: Anthology Steam AppID of the game: 1558990 System Information GPU: GTX 1050Ti…
    github.com


    Edit: Ups - Bin nicht ganz up-to-date. VK9 ist jetzt in DXVK integriert:


    D9VK Merged Into Upstream DXVK - Phoronix

    D3D9 via Vulkan? · Issue #102 · ValveSoftware/Proton
    There's a project https://github.com/disks86/VK9 provides D3D9 compatibility layer using Vulkan, it seems to be similar to DXVK, will this project include it?
    github.com

  • Ok, jetzt bin ich technisch abgehangen. :D


    Ich hab jetzt verstanden, dass Wine ab DX10 sicher funktioniert. Ich kenne aber auch einige Spiele mit DX8, die tadellos in dieser Konstellation funktionieren. Ist das dann reiner Zufall?

  • Deine Aussage ist schon richtig von anfang an, nur ist es hit and miss und das liegt in der Natur der Sache. WINE gibts schon lang aber Probleme gibts umso mehr. Manche alte Spiele gehen und manche nicht und das ganze steht nicht oben auf der Prioliste von Valve und Codeweavers. Dasselbe gilt für DX10/11 Spiele: Auch da läuft noch nicht alles ganz rund. Siehe protondb.com (Wie du schon gemacht hast)


    Meine Aussage basierte eher auf Erfahrungswerte und die ganze Finanzpolitische Geschichte dahinter. Wir dürfen nicht vergessen, dass DXVK ein zentraler Bestandteil von Proton ist. Es liegt im Interesse von Valve, dass die neuen Spiele laufen, die Kiddies wollen nichts mit alten Spielen zu tun haben, somit ist also Steamdeck der Taktgeber, denn da liegen die Finanziellen Interessen. Schlecht ist das nicht, denn nur durch Valve wurde auf Linux das gaming endlich ernst. Vorher war spielen auf Linux ein Witz.


    SNEG scheint nicht aktiv zu sein, liegt also an uns etwas daraus zu machen, oder wir warten bis Proton besser wird und das wird Zeit in Anspruch nehmen.

  • Na mal schauen, es gibt ja noch ne Menge DX9 Spiele, die immerhin noch regulär für 10-20€ angeboten werden. Vielleicht tut sich da ja mal was...

    Das ist richtig :D Gibt viele Spiele, die eine lange Zeit lang nicht funktionierten und dann doch noch gingen. Siehe hier als Beispiel:


    Wine-Staging 8.16 Fixes A 16 Year Old Bug For Games Crashing - Phoronix


    Lego Island geht somit :D Bin mir sicher dass irgendwann auch SoA reibungslos laufen wird.

  • Sorry for just jumping in - and in English...


    I had this running on Steam Play/Proton back two years, and blogged about the coming patch back then https://fixedbycode.blogspot.c…1/10/a-taste-of-wine.html


    Rucksacksepp did add even more options, but I must admit I have not played it on Wine/Proton since - got new primary machine (AMD Graphics), that broke the game - which could also be the culprit here.


    I was pointed to this: https://github.com/ValveSoftware/Proton/issues/4801 - so works - for some.


    I am back playing the game windowed on that machine - but if there is demand for it - we should look at it.